Flirtchat

Partnervermittlung

Home Flirtchat / Partnervermittlung

Traumfrau / Traummann finden

Trend Flirtchat

Mein Flirtchat Profil

Partnerbörse mit Fotos

Kontakte per
Partnervermittlung

Partnervermittlung
und Seriosität

Partnervermittlung im Ausland

Erfahrungsberichte 
Flirtchat /
Partnervermittlung

Über Abazo Flirtchat / Partnervermittlung
Empfehlungen
Sitemap
Kontakt & Impressum

Partnervermittlung im Internet: Mit der richtigen Partnervermittlung zum Traumpartner

Partnervermittlung per Internet – warum? Es gibt Menschen, die unsicher bei der Kontaktaufnahme zu anderen Menschen sind. Andere haben ganz einfach Angst, bei dem Versuch des Kontaktes auf Ablehnung zu stoßen. Solch schüchterne Naturen haben es natürlich sehr schwierig Menschen kennen und lieben zu lernen. Eine Partnervermittlung hilft, diese Ängste und Unsicherheiten zu überwinden, indem sie passende Paare zusammenführen und einander vorstellen. Auch Singles, die viele Enttäuschungen bei der selbstständigen Suche und Auswahl des Lebenspartners erlebt haben, nutzen den Service einer solchen Partnervermittlung. So unterschiedlich die Lebenssituationen und Partnerwünsche der Suchenden sind, so unterschiedlich ist auch das Angebot und der Service in Sachen Partnervermittlung.

Um bei diesem weitgefächerten Angebot nicht den Überblick zu verlieren, hat „Abazo Flirtchat Partnervermittlung“ die wichtigsten Informationen und Tipps zum Thema Partnervermittlung auf dieser Seite für Sie zusammengestellt:    

  • Welches ist die richtige Partnervermittlung?
  • Leistungen einer Partneragentur/ Partnervermittlung
  • Die Kosten einer Partnervermittlung
  • Die schwarzen Schafe der Branche
  • Verbände und Vereinigungen

Welches ist die richtige Partnervermittlung

Ob Online-, Auslands-, Ehe- und Senioren-Partnervermittlung. Die Auswahl an unterschiedlichen Partnervermittlung-Angeboten ist riesig. Deshalb gestaltet sich die Wahl der richtigen Partnervermittlung auch sehr schwierig. Für einen computerunerfahrenen Senioren, der eine Partnerin für den Lebensabend sucht, ist eine Online-Partnervermittlung eher die falsche Wahl. Grundsätzlich sollte man sich deshalb bei der Entscheidung für eine bestimmte Vermittlung von den Partnerwünschen und eigenen Eigenschaften leiten lassen. An diesen zwei Informationen kann man sich dann bei der Wahl orientieren.

Online-Partnervermittlung: Gerade ältere Menschen haben Schwierigkeiten, mit Computer und Internet umzugehen. Zudem scheint vielen die Suche im Internet als unseriöser Weg zum Lebenspartner. Deshalb sind in den Online-Partvermittlungen tendenziell jüngere Menschen registriert als in „realen“ Agenturen. Dementsprechend schwierig gestaltet es sich, einen passenden Partner zu finden.        

Ehe-Partnervermittlung: Diese Agenturen haben sich auf die Partnervermittlung von Paaren spezialisiert, die den festen Willen haben zu heiraten. Flirts, Seitensprünge, „Lebensabschnittspartner“ und Affären wird man bei einer Ehe-Partnervermittlung vergebens suchen. Wer nicht in den Hafen der Ehe einfahren will, sollte sich hier nicht umgucken.

Auslands-Partnervermittlung: Diese Variante der Partnervermittlungen vermittelt vor allem Männern Kontakte mit Frauen, die im Ausland leben. Wer mit dem deutschen Partner-Angebot zufrieden ist und hier sein Lebensglück finden möchte, wird bei der Suche in einer Auslands-Partnervermittlung wenig Erfolg haben.   

Senioren-Partnervermittlung: Gerade alleinstehende Senioren leiden unter Einsamkeit. Da Menschen der älteren Generationen andere Ansprüche an einen Lebenspartner haben, gibt es spezielle Senioren-Agenturen, die nur Personen über einer bestimmten Altersgrenze in ihre Vermittlungs-Kartei aufnehmen. Wer Partner unter dieser Altersgrenze sucht, wird nicht fündig werden. 

Leistungen einer Partneragentur

Grundsätzlich sind alle Leistungen, die Ihnen eine Partneragentur für Partnervermittlung bietet, im Vertrag vermerkt. Je nach Partneragentur variieren diese Leistungen erheblich. Um sich im Klaren darüber zu sein, was von der Agentur erwartet werden kann, sollte deswegen der Vertrag vor einem Abschluss genauestens gelesen werden. Nur das geschriebene Wort gilt. Mündliche Versprechungen können im Zweifelsfalle nur schwer eingefordert werden. Eigentlich kann Ihnen ihre Partneragentur nur die vertragliche Leistung garantieren, Ihnen eine bestimmte Anzahl von potenziellen Partnern aus einem von Ihnen gewünschten Personenkreis (Umkreis, Alters- und Berufsgruppe etc.) vorzustellen.

Alle Versprechungen, die darüber hinausgehen, sollten kritisch betrachtet werden. Bietet Ihnen eine Agentur vertraglich an, innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums mehrere Kontakte herzustellen, sollten Sie sich fragen, mit wie viel Bedacht die Auswahl der Partner erfolgt. Wer darüber hinaus auch noch das Liebesglück garantiert, handelt unseriös. Denn verlieben müssen Sie Sich selber.

Die Kosten einer Partnervermittlung

Neben den Leistungen einer Partnervermittlung, die eine Partneragentur bietet, müssen im Vertrag auch die Zahlungsmodalitäten klar ersichtlich sein. Auch hier gilt: Verlassen Sie sich nicht auf mündliche Versprechungen, sondern kontrollieren Sie, ob der vereinbarte Preis im Vertrag notiert ist.

Die Preisspanne, schwankt stark und ist abhängig vom Angebot der Agentur. Von der Online-Partnervermittlung mit Preisen unter 100 Euro bis hin zu 10.000 Euro für eine Luxus-Partnervermittlung ist alles möglich. Dabei gilt aber nicht unbedingt der Leitspruch: Je teurer, desto besser. Je nach Anspruch, kann auch eine günstige Agentur den Traumpartner für Sie finden.

Die Zahlung erfolgt bei Partneragenturen üblicherweise per Vorkasse. Im Zweifelsfalle sollten Sie auf Ratenzahlung bestehen. So vermeiden Sie einen großen Geldbetrag an eine Agentur zu zahlen, ohne ihr vollkommen zu trauen. Seriöse Agenturen sollten Verständnis für Ihre Vorsicht haben.

Die schwarzen Schafe der Branche

Leider gibt es gerade in der Partnervermittlungs-Branche viele schwarze Schafe. Dies liegt vor allem daran, dass einsame und verzweifelte Menschen oftmals bereit sind, viel Geld auszugeben, um den Lebenspartner zu finden. In Branchen, in denen viel Geld zu holen ist, sind auch stets unseriösen Vertreter vertreten, die daran teilhaben wollen. Außerdem lassen sich verzweifelte Menschen leichter mit unseriösen Versprechungen und Hoffnungen ködern. Letztendlich hoffen viele Betrüger wohl darauf, dass der betrogene Kunde nicht zur Polizei geht, weil ihm die Partnersuche mittels Vermittlung peinlich ist.

Um den schwarzen Schafen der Partnervermittler zu entgehen, sollten Sie folgende Punkte beachten:

  • Partneragenturen, die mit Chiffre inserieren, sollten Sie meiden. Achten Sie stets auf eine angegebene Adresse und Telefonnummer. Eine seriöse Agentur hat nichts gegen einen persönlichen Besuch, einen Brief oder einen Anruf.
  • Partnervermittlungen, die einen kostenlosen Service anbieten, sollten kritisch betrachtet werden. Auf dem einen oder anderen Weg müssen auch solche Vermittlungen zu ihrem Geld kommen. Meist sind das verdeckte Kosten, wie z.B. 0190-Servicenummern. Aber auch das Kleingedruckte im Vertrag kann zu erheblichen Kosten führen. Deshalb unbedingt gründlich lesen!
  • Übertriebene Versprechungen und Erfolgsgarantien sollten stutzig machen. Manche Dinge in der Partnersuche kann keine Agentur versprechen oder garantieren. Liebe und Sympathie hängen allein von den Kunden ab. Wer sich auf solche Arten der Partnervermittlung einlässt und ihnen Glauben schenkt, muss mit einer Enttäuschung rechnen.
  • Partnervermittlung-Agenturen, die mit Lockangeboten werben, sollten Sie vorsichtig machen. Wenn es in der präsentierten Kundenkartei von hübschen und reichen Menschen nur so wimmelt, ist die Frage angebracht, warum keine durchschnittlich aussehenden und verdienenden Personen auf der Partnersuche sind. Oftmals entspricht die Kundenkartei einfach nicht dem wahren Angebot an potenziellen Partnern. 

Verbände und Vereinigungen

Sollten Sie weitere Frage zur Wahl einer Partnervermittlung haben, können Sie sich bei folgenden Verbänden in Sachen Partnervermittlung informieren:

BvP Berufsverband für Partnervermittler in Europa e.V. (www.bvp-berufsverband.de)

Gesamtverband der Ehe- und Partnervermittlung e.V. (GDE) (www.g-d-e.de/)

Alle Tipps bei Abazo Flirtchat Partnervermittlung


Home Flirtchat / Partnervermittlung - Traumfrau / Traummann finden - Trend Flirtchat - Mein Flirtchat Profil -Partnerbörse mit Fotos - Kontakte per Partnervermittlung - Partnervermittlung und Seriosität - Partnervermittlung im Ausland - Erfahrungsberichte Flirtchat / Partnervermittlung - Über Abazo Flirtchat / Partnervermittlung - Empfehlungen - Links - Kontakt & Impressum


Abazo Brustvergroeserung - Abazo Landtechnik - Abazo Plastische Chirurgie - Kredit Kredite Kredit Kredite Werbeagentur Werbeagentur Autotuning Autotuning Webdesign Webdesign Partnervermittlung Partnervermittlung Private Krankenversicherung Private Krankenversicherung Brustvergroesserung Brustvergroesserung Schwangerschaft Schwangerschaft Treppenlifte Treppenlifte Abazo Treppenlifte- Abazo Hundeschule- Abazo Zahnersatz

Abazo Basic Info: Partnervermittlung. Für die redaktionellen Beiträge für die Rubrik Partnervermittlung in Internet dankt Abazo Deutschland seinen Partnern aus Muenchen, Hamburg, Koeln, Dortmund und Berlin. Abazo Partnervermittlung.

Online Geld verdienen im Internet
Sven Meissner
Sven Meissner Internet Marketer
Online Geld verdienen im Internet mit SuperMarketer Sven Meissner
Wir sind Fans und unterstützen das Projekt Geld verdienen im Internet mit Hartz5-Hermann
Geld verdienen im Internet mit dem Partnerprogramm von Sven Meissner Partner